DIGITALE EIFERSUCHT / Eifersucht in sozialen Netzwerken.


Direkt zum Seiteninhalt

Das hilfreiche, motivierende und aufklärende eBook


Schnelle und einfache Hilfe, bei so einer schweren Angelegenheit wie Eifersucht in sozialen Netzwerken, die digitale Eifersucht.

Du kannst schnell anfangen zu lesen und hast es bald durch und kannst positive Gefühle erleben und eventuell ein Ende der Eifersucht.

Mehr Infos und schnelle Bestellmöglichkeit bei amazon:
hier

Mit der amazon "Leseapp" kannst du das eBook auch ohne einem Lesegerät "kindle" auf deinem Android Mobiltelefon oder Tablet, iPad, iPhone, Mac, Windows 8 PC oder Tablet lesen.

Cover

Hand aufs Herz: Viele die in sozialen Netzwerken, wie FACEBOOK oder im Internet surfen, flirten oder Kontakt mit dem Partner haben, kennen das Gefühl der digitalen Eifersucht

Das Internet macht es einem aber auch einfach: Man kann schön von daheim aus unbeobachtet in aller Ruhe nachschauen, was denn die andere interessante Person so macht.
Und solange es für einen selber emotional kein Problem darstellt und man sonst im Leben nicht eingeschränkt wird, ist das auch kein Problem.

Aber leider können viele nicht gut damit umgehen und dieses Verhalten der Recherche und Eifersucht führt nicht zu einer Lösung, sondern man steigert sich rein und erlebt eine Reizüberflutung an Kommentaren, likes und Bildern. Man stellt sich noch mehr Fragen als zu vor.

Wer digitale Eifersucht bei sich erlebt, der will ein ungutes Gefühl betäuben, Ängste beseitigen oder Unsicherheiten schnell los werden.
Durch Ausleben der Eifersucht klappt das aber nicht. Es wird nur schlimmer!

Genau an diesem Punkt sollte man weg von der Recherche und wieder zu sich selber zurück gehen. Man soll in sich "reinhören" und die Chance wahrnehmen, an sich zu arbeiten und seine Gefühle dadurch besser steuern zu können. Ich kann dir dabei helfen.

Es ist erst mal harte Arbeit. Man bekommt jedoch sehr viel dafür:
Mehr Selbstbewusstsein und Freiheit.

Denn jeder, der seine Ängste und Probleme nicht freiwillig angeht, wird sich früher oder später darum kümmern müssen. Dafür sorgen der Körper und die Seele schon.
Doch soweit muss es nicht kommen! Schau dir meine Angebote an.

Home/eBook | André Nagy | Blog/ News | Presse | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü